**
   
____ timelineKontrolle _________|___ Dokumentation | Infoblatt | ____ Links _______ Wikipedia ___ | ___ Timeline_Grafiken ___
   
Eingaben: Personen ____ Geschehensart __ + ___Geschehen_ | Themenkreis | Blickrichtungen

Suche in ___project-timeline__

940

Giacomo Carissimi >>>
war ein italienischer Komponist.

Carissimi wurde 1624 Kapellmeister in Assisi und 1628 an der Basilica minor Sant_Apollinare des Collegium Germanicum in Rom. In dieser eher bescheidenen Stellung entfaltete Carissimi eine durchgreifende Neuordnung fast aller Fächer der zeitgenössischen Musik. Durch Carissimi erhielt die seit Beginn des 17. Jahrhunderts einsetzende Reformbewegung der italienischen Musik ihren ersten Abschluss. Er formte die weltliche Kantate, die Arie und auch das Duett in einer so gekonnten Weise, dass die ganze weitere Entwicklung dieser Formen auf seine Ideen einging. Insbesondere gilt dies für das Rezitativ. Auch den Chören verlieh Carissimi eine gesteigerte Ausdrucksfähigkeit.

geboren am: 18.04.1605 in Marino bei Rom, vor 415 Jahren
gestorben am: 12.01.1674 in Rom , vor 346 Jahren ... im Alter von 69 Jahren

Profession: KomponistIn
Nationalität: italienisch
Wikipedia: Giacomo_Carissimi

________ ausgewählte Werke: ____________________

1696 Schriftwerk - Ars cantandi
eine Anleitung zur Singkunst. (Deutsche Übersetzung Augsburg 1696)


_______ ausgewählte Lebensereignisse: ___________________

1624
vor 396 Jahren

Anstellung Kapellmeister in Assisi
1628
vor 392 Jahren

Anstellung an der Basilica minor Sant Apollinare des Collegium Germanicum in Rom. 1628 In dieser eher bescheidenen Stellung entfaltete Carissimi eine durchgreifende Neuordnung fast aller Fächer der zeitgenössischen Musik.

______ Zeiten Orte Länder ______
1605-04-18 Marino bei Rom Land Giacomo Carissimi geboren
1674-01-12 Rom Land Giacomo Carissimi gestorben
 

Personenreport vom 2020-08-12


____ project_ timeline___© 2013-2020 _ design & realisation ___ wolfgang gieschler ___ www.project-timeline.de___ wogi[ät]inter.net ___ [Impressum]