**
   
____ timelineKontrolle _________|___ Dokumentation | Infoblatt | ____ Links _______ Wikipedia ___ | ___ Timeline_Grafiken ___
   
Eingaben: Personen ____ Geschehensart __ + ___Geschehen_ | Themenkreis | Blickrichtungen

Suche in ___project-timeline__

223

Arnold Joseph Toynbee >>>
war ein britischer Kulturtheoretiker und ein bedeutender Geschichtsphilosoph des 20. Jahrhunderts. Er gilt als letzter großer Universalhistoriker.



geboren am: 14.04.1889 in London, vor 131 Jahren
gestorben am: 22.10.1975 in York Yorkshire, vor 45 Jahren ... im Alter von 86 Jahren

Profession: KulturhistorikerIn Philosoph, geschichts
Nationalität: britisch
Wikipedia: Arnold_J._Toynbee

________ ausgewählte Werke: ____________________

1934 - 1954 Geschichtswerk - A Study of History
A Study of History, Toynbee analysiert darin die Bedingungen der Entstehung, des Aufstiegs und des Verfalls von Kulturen (civilizations). Dabei trägt er eine einflussreiche Definition des Begriffs der Hochkultur vor und führt eine vergleichende Analyse durch. Anders als Oswald Spengler in Der Untergang des Abendlandes vertritt Toynbee keine deterministische, sondern eine evolutionäre, prinzipiell ergebnisoffene Sichtweise. A Study of History gehört zu den einflussreichsten Werken der Geschichtswissenschaft aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und wirkte auch in die Soziologie hinein. Es erschien in den Jahren 1934–1961 in zwölf Bänden und begründete Toynbees Ruf als eines der letzten großen Universalhistoriker in der Tradition Jacob Burckhardts und Spenglers.


_______ ausgewählte Lebensereignisse: ___________________


______ Zeiten Orte Länder ______
1889-04-14 London Arnold Joseph Toynbee geboren
1975-10-22 York Yorkshire Arnold Joseph Toynbee gestorben
 

Personenreport vom 2020-08-05


____ project_ timeline___© 2013-2020 _ design & realisation ___ wolfgang gieschler ___ www.project-timeline.de___ wogi[ät]inter.net ___ [Impressum]