**
   
____ timelineKontrolle _________|___ Dokumentation | Infoblatt | ____ Links _______ Wikipedia ___ | ___ Timeline_Grafiken ___
   
Eingaben: Personen ____ Geschehensart __ + ___Geschehen_ | Themenkreis | Blickrichtungen

Suche in ___project-timeline__

1118

Herwarth Walden >>>
eigentlich Georg Lewin, war ein deutscher Schriftsteller, Verleger, Galerist, Musiker und Komponist.

Walden war einer der wichtigsten Förderer der deutschen Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts (Expressionismus, Futurismus, Dadaismus, Neue Sachlichkeit). Er gründete 1910 die Zeitschrift Der Sturm, die bis 1932 bestand. Ab 1912 betrieb er die Sturm-Galerie; unter seiner Leitung fand 1913 die Ausstellung des Ersten Deutschen Herbstsalons in Berlin statt. Die Dichterin Else Lasker-Schüler war seine erste Ehefrau.

geboren am: 16.09.1878 in Berlin, vor 142 Jahren
gestorben am: 31.10.1941 in bei Saratow , vor 79 Jahren ... im Alter von 63 Jahren

Profession: GaleristIn KomponistIn MusikerIn SchriftstellerIn VerlegerIn
Nationalität: deutsch
Wikipedia: Herwarth_Walden

________ ausgewählte Werke: ____________________

1910 - 1932 Zeitschrift - Der Sturm


1918 Essay - Das Begriffliche in der Dichtung
Das Begriffliche in der Dichtung (Essay, 1918)


1920 Drama - Sünde
Sünde (Drama, 1920)


_______ ausgewählte Lebensereignisse: ___________________


______ Zeiten Orte Länder ______
1913-1928 Berlin, Potsdamer Straße 134a Deutschland H. Walden
 

Personenreport vom 2020-08-12


____ project_ timeline___© 2013-2020 _ design & realisation ___ wolfgang gieschler ___ www.project-timeline.de___ wogi[ät]inter.net ___ [Impressum]