**
   
____ timelineKontrolle _________|___ Dokumentation | Infoblatt | ____ Links _______ Wikipedia ___ | ___ Timeline_Grafiken ___
   
Eingaben: Personen ____ Geschehensart __ + ___Geschehen_ | Themenkreis | Blickrichtungen

Suche in ___project-timeline__

1094

Alfred Kerr >>>
war ein deutscher Schriftsteller, Theaterkritiker und Journalist. Sein Geburtsname war Alfred Kempner.

Seit 1887 benutzte er in seinen Publikationen den Namen Kerr, 1909 erfolgte gemäß Verfügung des Regierungspräsidenten zu Potsdam die offizielle Namensänderung in Alfred Kerr.[1] Kerr war einer der einflussreichsten deutschen Kritiker in der Zeit vom Naturalismus bis 1933. Er veröffentlichte unter anderem in den Zeitungen und Zeitschriften Breslauer Zeitung, Der Tag, Neue Rundschau, Pan und Berliner Tageblatt. Kerr sah in der Kritik eine eigene Kunstform und schuf dafür einen treffenden, geistreich-ironischen und oft absichtlich saloppen Stil.

geboren am: 25.12.1867 in Breslau, vor 153 Jahren
gestorben am: 12.10.1948 in Hamburg , vor 72 Jahren ... im Alter von 81 Jahren

Profession: JournalistIn SchriftstellerIn TheaterkritikerIn
Nationalität: deutsch
Wikipedia: Alfred_Kerr

________ ausgewählte Werke: ____________________

1923 Schriftwerk - New York und London. Stätten des Geschicks
New York und London. Stätten des Geschicks. S. Fischer, Berlin 1923.


1928 Schriftwerk - Es sei wie es wolle
Es sei wie es wolle, Es war doch so schön! S. Fischer, Berlin 1928.


_______ ausgewählte Lebensereignisse: ___________________


______ Zeiten Orte Länder ______
 

Personenreport vom 2020-12-05


____ project_ timeline___© 2013-2020 _ design & realisation ___ wolfgang gieschler ___ www.project-timeline.de___ wogi[ät]inter.net ___ [Impressum]