**
   
____ timelineKontrolle _________|___ Dokumentation | Infoblatt | ____ Links _______ Wikipedia ___ | ___ Timeline_Grafiken ___
   
Eingaben: Personen ____ Geschehensart __ + ___Geschehen_ | Themenkreis | Blickrichtungen

Suche in ___project-timeline__

109

Jean-Paul Charles Aymard Sartre >>>
war ein französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist.

Er gilt als Vordenker und Hauptvertreter des Existentialismus und als Paradefigur der französischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts.

geboren am: 21.06.1905 in Paris, vor 115 Jahren
gestorben am: 15.04.1980 in Paris, vor 40 Jahren ... im Alter von 75 Jahren

Profession: DramatikerIn PhilosophIn PublizistIn RomancierIn
Nationalität: französisch
Wikipedia: Sartre

________ ausgewählte Werke: ____________________

1938 Roman - Der Ekel
I think the blog offers food for thuhogt for all young persons before deciding on career options. The basic message is that you have to invest time and energy in this process as you have to live with the decisions and the financial burden involved. For me the second very important message is that students should try to find good mentors to discover your personal strengths and also realize what you definitely do not want to do. Great blog. Read it several times and talk talk talk to others .


1943 Drehbuch - Das Spiel ist aus (frz. Les jeux sont faits)
Das Spiel ist aus (frz. Les jeux sont faits) ist ein 1943 geschriebenes und 1947 erschienenes Drehbuch des französischen Schriftstellers und Philosophen Jean-Paul Sartre. Es wurde 1947 von Jean Delannoy verfilmt


1948 Drama - Les mains sales – Die schmutzigen Hände
Les mains sales spielt während der Zeit des Zweiten Weltkrieges in einem Land namens Illyrien im Milieu einer kommunistisch-sozialistischen Einheitspartei, der Partei des Proletariats. Die Figuren Hoederer, Olga und Louis gehören zur Führungsriege der Partei. Auf der anderen Seite steht Hugo, ein junger Anarchist, Intellektueller und Bourgeoi


1964 Schrift - Die Wörter
Die Wörter, französisch Les mots, ist eine 1964 erschienene autobiografische Schrift von Jean-Paul Sartre über seine ersten zehn Lebensjahre in der Zeit von 1905 bis etwa 1915, dem Jahr seiner Einschulung in das elitäre Gymnasium Lycée Henri IV.


_______ ausgewählte Lebensereignisse: ___________________

1964
vor 56 Jahren

Nobelpreis 1964 wurde Sartre der Nobelpreis für Literatur zuerkannt.

______ Zeiten Orte Länder ______
1905-06-21 Paris Jean-Paul Charles Aymard Sartre geboren
1980-04-15 Paris Jean-Paul Charles Aymard Sartre gestorben
 

Personenreport vom 2020-11-28


____ project_ timeline___© 2013-2020 _ design & realisation ___ wolfgang gieschler ___ www.project-timeline.de___ wogi[ät]inter.net ___ [Impressum]