**
   
____ timelineKontrolle _________|___ Dokumentation | Infoblatt | ____ Links _______ Wikipedia ___ | ___ Timeline_Grafiken ___
   
Eingaben: Personen ____ Geschehensart __ + ___Geschehen_ | Themenkreis | Blickrichtungen

Suche in ___project-timeline__

1064

Joseph Louis Gay-Lussac >>>
war ein französischer Chemiker und Physiker.

Er entdeckte die gleichmäßige Wärmeausdehnung von Gasen (Gay-Lussac-Gesetz). Mit Alexander von Humboldt ermittelte er die Gasmengen bei der Elektrolyse von Wasser: Wasserstoff/Sauerstoff = 2/1, sowie das Verhältnis der Gasmengen zur Bildung von Wasser. Ferner stellte er fest, dass bei der Reaktion von unterschiedlichen Gasen die Volumenanteile der Einzelgase in einem ganzzahligen Verhältnis stehen müssen (Gesetz der multiplen Volumina). Er entwickelte auch die erste sichere Methode zur Durchführung von Elementaranalysen für organische Stoffe, ferner führte er erstmals eine Titrimetrie (Maßanalyse) aus.

geboren am: 06.12.1778 in Saint-Léonard-de-Noblat, vor 242 Jahren
gestorben am: 09.05.1850 in Paris , vor 170 Jahren ... im Alter von 72 Jahren

Profession: ChemikerIn PhysikerIn
Nationalität: französisch
Wikipedia: Joseph_Louis_Gay-Lussac

________ ausgewählte Werke: ____________________

_______ ausgewählte Lebensereignisse: ___________________


______ Zeiten Orte Länder ______
1778-12-06 Saint-Léonard-de-Noblat Land Joseph Louis Gay-Lussac geboren
1850-05-09 Paris Land Joseph Louis Gay-Lussac gestorben
 

Personenreport vom 2020-11-29


____ project_ timeline___© 2013-2020 _ design & realisation ___ wolfgang gieschler ___ www.project-timeline.de___ wogi[ät]inter.net ___ [Impressum]